Kostenloser Versand ab 150 € & 30 Tage kostenlose Rücksendung
Schwedisches design & qualität
4.6 von 5 im Rating bei 600 000+ Bewertungen
Cart icon
Damen
Herren
Accessoires
Guides
Aktionen

Wie man Hosen für die Gartenarbeit auswählt

12. Juni 2023

Die richtige Hose kann den Unterschied ausmachen, wenn es darum geht, bequem und geschützt zu bleiben, während du dich um deinen Garten kümmerst. Aber wie soll man sich bei so vielen Möglichkeiten entscheiden? Es gibt mehrere Faktoren zu beachten, aber Komfort und Passform sollten an erster Stelle stehen. Gartenhosen sollten gut sitzen und einen vollen Bewegungsspielraum bieten. Wenn sie zu eng oder zu locker sind, kann das zu Beschwerden und Verletzungen führen. Außerdem können atmungsaktive, leichte und dehnbare Materialien bei längerem Tragen einen großen Unterschied im Komfort ausmachen.

Kaufberatung für Gartenhosen:

Atmungsaktive und leichte Materialien

Stretch für eine komfortable Passform

Funktionales und stilvolles Design

Praktische Taschen für Werkzeug und Ausrüstung

Kompatibel mit Knieschonern, welche die Belastung deiner Knie reduzieren

Strapazierfähige Materialien mit Verstärkungen für zusätzliche Haltbarkeit

Worauf du bei der Wahl der besten Hose für die Gartenarbeit achten solltest

Komfort und Passform

Bei der Auswahl von Hosen für Arbeit und Gartenarbeit ist es wichtig, auf Komfort und Passform zu achten. Schlechtsitzende Hosen können Beschwerden verursachen und die Bewegung einschränken, was zu einer geringeren Produktivität und möglichen Verletzungen führt. Deshalb ist es wichtig, eine Hose zu wählen, die richtig sitzt und einen vollständigen Bewegungsspielraum bietet.

  • Wähle eine Hose in der richtigen Größe: Es mag zwar verlockend sein, eine Hose zu kaufen, die entweder zu groß oder zu klein ist, aber das kann zu Beschwerden führen und dich in deiner Bewegung einschränken. Deshalb ist es wichtig, sich für eine Hose zu entscheiden, die an der Taille, den Hüften und den Oberschenkeln richtig sitzt.

  • Suche nach Hosen mit Stretch: Materialien wie Spandex oder Elasthan können für zusätzliche Dehnbarkeit und Flexibilität sorgen, was einen bequemeren und uneingeschränkten Sitz ermöglicht.

  • Entscheide dich für eine hohe Taille: Hosen mit einer höheren Taille bieten eine bessere Abdeckung und Unterstützung, was sie zu einer bequemeren Wahl für Aktivitäten macht, die Bücken und Hocken beinhalten.

  • Achte auf die Länge: Eine zu kurze oder zu lange Hose kann die Bewegung einschränken und Beschwerden verursachen. Achte darauf, dass du eine Hose wählst, deren Länge zu deiner Körpergröße passt.

Bei den Materialien gibt es mehrere Optionen, die sowohl bequem als auch langlebig sind. Naturfasern wie Baumwolle und Leinen sind leicht und atmungsaktiv, was sie zu einer guten Wahl für wärmeres Wetter macht. Synthetische Materialien wie Polyester oder Nylon können langlebig sein und bieten zusätzliche Dehnbarkeit und Flexibilität. Segeltuch ist ein beliebtes Material für Arbeits- und Gartenhosen, denn es ist robust und widerstandsfähig. Es ist auch wichtig, die Umgebung zu berücksichtigen, in der die Arbeit stattfindet. Wenn du in heißem und feuchtem Klima arbeitest, wähle eine Hose aus atmungsaktivem und feuchtigkeitsableitendem Material, damit du kühl und bequem bleibst.

Langlebigkeit

Bei der Auswahl von Arbeits- und Gartenhosen ist es wichtig, auf ihre Haltbarkeit zu achten. Wenn du dich für eine langlebige Hose entscheidest, kannst du langfristig Geld sparen, weil du sie nicht so oft ersetzen musst. Außerdem halten strapazierfähige Hosen der Abnutzung bei der Arbeit stand und bieten zusätzlichen Schutz vor Gefahren wie Dornen, Steinen und scharfen Gegenständen.

  • Prüf die Dicke des Materials: Je dicker das Material ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass es haltbarer und langlebiger ist. Dickere Materialien schützen dich etwas besser.

  • Achte auf verstärkte Nähte: Hosen mit doppelt oder dreifach genähten Nähten sind haltbarer und reißen seltener.

  • Überlege die Art des Verschlusses: Knöpfe oder Druckknöpfe aus Metall sind in der Regel haltbarer als Plastikverschlüsse.

  • Achte auf verstärkte Bereiche: Halte Ausschau nach Hosen mit verstärkten Knien oder anderen Bereichen, die anfällig für Abnutzung und Verschleiß sind. Wenn du mit scharfen Werkzeugen arbeitest, können verstärkte Bereiche dich auch vor Verletzungen schützen.

Funktionalität

Hosen, die für Outdoor-Aktivitäten wie Arbeit oder Gartenarbeit entwickelt wurden, bieten erhebliche Vorteile im Vergleich zu normalen Hosen. Diese Hosen sind auf die spezifischen Bedürfnisse der Aktivitäten zugeschnitten und verfügen über Funktionen wie Taschen und Kniepolster, die die Funktionalität und den Schutz verbessern.

Praktische Taschen

Ein großer Vorteil von Arbeits- und Gartenhosen ist, dass sie über ausreichend Taschen verfügen. In diesen Taschen lassen sich Werkzeuge, Telefone und andere Gegenstände leicht verstauen und sind bei der Arbeit schnell zur Hand. Einige Hosen haben sogar Taschen für Spezialwerkzeuge wie Hämmer oder Zangen, die die Arbeit effizienter und produktiver machen.

Knieschoner

Ein weiterer Vorteil der Gartenhosen sind die speziellen Taschen für Knieschoner, für die Verstärkungen über den Knien. Diese Eigenschaften bieten zusätzlichen Schutz und Komfort beim Knien oder Kriechen auf hartem oder unebenem Untergrund. Sie können Verletzungen vorbeugen und die Belastung der Knie verringern, sodass du länger und bequemer arbeiten oder gärtnern kannst.

Hergestellt aus flexiblem Schaumstoff und entwickelt, um die Knie zu schützen, ohne die Beweglichkeit einzuschränken.

image

Wusstest du das über Gartenarbeit?

Sie hält dich fit

Sie bringt dich in eine bessere Stimmung

Sie reduziert das Risiko von Depressionen, Angstzuständen und Demenz

Sie hilft dir, besser zu schlafen

Sie gibt dir Inspiration

×