Suche nach Kategorie, Produkt, Aktivität...

Halten Sie sich mit
Thermokleidung warm

Ganz gleich, welcher Aktivität Sie nachgehen – warm zu bleiben ist genauso wichtig wie sich wohlzufühlen oder Spaß zu haben! Sich warm zu halten ist sogar Gesundheitssache. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über die Vorteile der Wärmeisolierung bei kaltem Wetter!

Daunen vs. Synthetik

Unterschiedliche Aktivitäten und Witterungsbedingungen erfordern unterschiedliche Arten der Wärmeisolierung. Sowohl Daunen- als auch Synthetikfüllungen haben Vor- und Nachteile, über die Sie sich informieren sollten, wenn Sie überlegen, was Sie bei Ihrem nächsten Abenteuer tragen möchten.

Daunenfutter

Daunen sind nicht dasselbe wie Federn. Es handelt sich um ein Material aus dem Untergefieder von Vögeln und ist ein natürliches Material mit erstaunlichen wärmenden und belüftenden Eigenschaften. Bei der Herstellung werden die Daunen zu Knäueln geformt, die einerseits die warme Luft einschließen und andererseits die Luft durchlassen, um Überhitzung zu vermeiden. Daunenbekleidung ist außerdem „federleicht“ und lässt sich den ganzen Tag über flexibel und bequem tragen, ohne Sie zu beschweren. Daunenbekleidung ist bei trockenen Bedingungen optimal, hat aber den Nachteil, dass sie länger zum Trocknen braucht und Feuchtigkeit nicht so gut abweisen kann. Die wärmenden Eigenschaften von Daunenbekleidung werden häufig durch ihre Füllkraft beschrieben.

Schauen Sie sich unsere Daunenbekleidung an ›

Synthetisches Futter

Synthetische Wärmeisolierung wird aus synthetischen Fasern hergestellt, die zu ähnlichen Knäueln geformt werden wie bei der Daunenbekleidung. Das bedeutet, dass synthetisches Futter ähnlich wie Daunen funktioniert und verhindert, dass die Wärme zu sehr vom Körper entweicht. Kleidung aus synthetischen Materialien ist meist etwas schwerer als Daunenbekleidung, jedoch wesentlich feuchtigkeitsabweisender und trocknet auch schneller. In der Regel sind 50–100 g/m² für die Wärmeisolierung von Bekleidung für Zwischenschichten ausreichend, während 100–200 g/m² an richtig kalten Tagen für Wärme sorgen.

 

Schau dir unsere Artikel aus Synthetik an ›

Schneller Überblick

Daunenjacken
Ein natürliches Material, das leicht und luftig ist und Sie warm hält.
Vorteile
+ Wärmespeichernd
+ Leichtgewichtig
+ Sehr gut isolierend
Nachteile
- Ineffizient beim Abweisen von Feuchtigkeit
Synthetische Jacken
Ein Material, das für intensivere Aktivitäten entwickelt wurde, warm hält und schneller trocknet.
Vorteile
+ Beständiger gegen Feuchtigkeit
+ Trocknet schneller
+ Effizient bei Aktivitäten mit hoher Intensität
Nachteile  
- Wiegt mehr als Daunen

flex-down-jacket-women-taking-a-walk-austria.jpg

Was ist Füllkraft?

Die Füllkraft von Daunenbekleidung gibt an, wie gut das Kleidungsstück die Wärme speichert und sich dennoch leicht anfühlt, d. h. wie gut die Qualität ist. Eine höhere Füllkraft führt dazu, dass sich die Jacke flauschiger anfühlt und wärmer ist. Dies ist der Fall, wenn die Daunenknäuel im Inneren des Kleidungsstücks vollständig expandiert sind. Allgemeiner Tipp: Schauen Sie nach einer Jacke mit einer Füllkraft von mindestens 550, denn dann ist sie sowohl wärmer als auch bequemer.

Was ist Füllgewicht?

Das Füllgewicht von Daunenbekleidung beschreibt, wie viel Daunen das Produkt enthält. Genau wie die Füllkraft spielt auch das Füllgewicht eine wichtige Rolle für die Wärme und den Komfort eines Daunenprodukts. Das Füllgewicht gibt einen Hinweis darauf, wie weich oder fest ein Produkt ist und wie leicht es sich komprimieren lässt. Eine leichte Daunenjacke ist leichter zu komprimieren, während eine schwerere Daunenjacke wärmer ist.

Fillpower-chart.png

Daunenfutter Tabelle

Zum besseren Verständnis der verschiedenen Begriffe in Bezug auf Daunenbekleidung und ihre Bedeutung für die Wärmeisolierung werfen Sie einen Blick auf diese Tabelle – mit der Wärmeklasse auf der einen und der Füllkraft auf der anderen Achse. So können Sie sich ein Bild davon machen, bei welchem Wetter die verschiedenen Kleidungsstücke jeweils optimal sind. Je höher die Füllkraft, desto wärmer fühlt sich die Jacke an.

Top 5 Thermokleidung

Wärmste Synthetik temeratur-varmast.svg

Mongoose Kollektion

Die Mongoose Jacket ist die perfekte Jacke für kühle Tage. Sie ist warm, superweich und mit synthetischer Hyperloft™-Isolierung gefüttert. Eine PFC-freie DWR-Behandlung schützt vor leichtem Regen und sie verfügt über mehrere Reißverschlusstaschen zur Aufbewahrung.

Der Mongoose Skirt ist die perfekte Isolierung für kühle Tage. Trag ihn als wärmende Außenschicht über deiner Wanderhose. 2 Eingriffstaschen mit Reißverschluss, Knopfverschluss mit seitlichem Reißverschluss.

Die Mongoose Shorts ist die perfekte Isolierung für kühle Tage. Trage sie als wärmende Außenschicht über deiner Wanderhose oder als isolierende Zwischenschicht unter deiner Regenhose. 2 Eingriffstaschen mit Reißverschluss, Hosenschlitz mit Knopf und Reißverschluss.

Entdecken Mongoose Kollektionen ›

Wärmste Daunen temeratur-varmast.svg

Igloo Jacket
Füllkraft: 800
Füllgewicht: 292,2 g in der Größe Medium (Herren)

IGLOO™ Jacket ist die wärmste Jacke im Sortiment von RevolutionRace und mit einer kuscheligen Daunenisolation gefüllt, damit du es auf Städtetrips wie auch auf der Skipiste immer mollig warm hast. Die große abnehmbare Kapuze ist helmkompatibel und die Jacke verfügt über zahlreiche Taschen wie einen Skipassschlitz, eine Innentasche, zwei fleecegefütterte Handwärmer-Taschen und zwei Brusttaschen. Eingelassene Ärmelbündchen blocken kalte Luft ab, und die Daunenisolierung hält dich selbst an den kältesten Tagen angenehm warm.

Entdecken Igloo Jacket ›

Wärmere Daunen temeratur-varmare.svg

Flex Down Jacket
Füllkraft: 650
Füllgewicht: 100 g in der Größe Medium (Herren)

Die Flex Down jacket ist aus einem strapazierfähigen 4-Wege-Stretch-Material gefertigt, das sie super bequem macht und jede Bewegung bei Outdoor-Abenteuern mitmacht. Gefüllt mit RDS-zertifizierten Daunen und geschützt mit PFC-freiem DWR für die wasserabweisende Eigenschaft. Ausgestattet mit 3 Außentaschen mit Reißverschluss und 2 größeren Innentaschen.

Entdecken Flex Down Jacket ›

Warme Daunen temeratur-varm.svg

Helium Down Jacket
Füllkraft: 600
Füllgewicht: 96 g in der Größe Medium (Herren)

Die Helium Down Jacket ist mit RDS-zertifizierten Daunen gefüttert. Eine leichte und vielseitige Jacke für alle Arten von Outdoor-Abenteuern. sie lässt sich leicht komprimieren und hat ein ausgezeichnetes Wärme-Gewichts-Verhältnis.

Entdecken Helium Down Jacket ›

Warme Synthetik temeratur-varm.svg

Helium Puffy Jacket

Die Helium Puffy Jacket ist superleicht und komprimierbar, perfekt als eigenständige Jacke oder als wärmender Midlayer in der kalten Jahreszeit. Die Außenschicht ist PFC-frei DWR-behandelt, um Feuchtigkeit abzuwehren. Du wirst keine bequemere und vielseitigere Jacke finden.

Entdecken Helium Puffy Jacket ›

Häufig gestellte Fragen

icon-arrow-angle-right.svg  Was sind synthetische Daunen?

Daunen an sich sind ein natürliches Material, das im Untergefieder bei Vögeln vorkommt. Synthetische Materialien werden verwendet, um den Flaum der Daunenbekleidung nachzubilden. Synthetische Daunen sind sozusagen ein künstlich hergestelltes Material, die dem Träger das gleiche Gefühl von Wärme und Komfort wie Daunen geben, mit ein paar Vorteilen. Einer davon ist, dass sie resistenter gegen Feuchtigkeit sind.

 

icon-arrow-angle-right.svg  Wie wird synthetisches Futter hergestellt?

Synthetisches Futter besteht in der Regel aus verflochtenen Polyesterfasern in verschiedenen Größen, welche die Knäuel der Daunenbekleidung nachbilden. Diese Knäuel speichern die Wärme, die Ihren Körper verlässt, in kleinen Lufttaschen und sorgen so dafür, dass Sie schön warm bleiben.

 

icon-arrow-angle-right.svg  Hält synthetisches Futter in Kleidung auch bei Nässe warm?

Einer der Vorteile synthetischen Futters ist, dass es die Wärme auch dann noch gut hält, wenn das Material nass wird. Synthetische Materialien trocknen auch schneller als Daunenbekleidung. Polyester, eines der am häufigsten verwendeten Materialien für synthetisches Futter, ist wasserabweisend. Es kann etwas Regen aushalten, ist jedoch nicht wasserdicht. Weitere Informationen zu unserer wasserdichten und wasserabweisenden Kleidung finden Sie in unserem Wasserfest-Guide ›.

×