Kostenloser Versand ab 150 € & 30 Tage kostenlose Rücksendung
Schwedisches design & qualität
4.6 von 5 im Rating bei 610 000+ Bewertungen
Cart icon

Kungsleden: Ammarnäs to Hemavan

28. September 2022

Diese Wanderung ist für ihre Schönheit und Qualität bekannt und wurde vom Schwedischen Tourismusverband (STF) ausgezeichnet. Die Wanderung führt durch das Naturschutzgebiet Vindelfjällen. Am Tärnasjön gibt es eine schöne Wanderung über sieben Hängebrücken durch die Schären, und die Wanderung durch den Syterpasset wurde wegen seiner 1.700 m hohen Gipfel als die "beeindruckendste und dramatischste" bezeichnet. 

Als letzter und südlichster Teil des Kungsleden-Trials ist die Vielfalt der Flora und Fauna sicherlich das Warten wert, und jeder Abschnitt hat seine eigenen Highlights zu entdecken. Die Wanderer sollten auch Rücksicht auf die Rentiere nehmen, die in diesem Gebiet heimisch sind. 

Interessante Fakten

Gesamtstrecke:
78 km. 

Wandertage:
6 Tage, 6-8 Stunden Wanderung pro Tag. 

Länge der Abschnitte:
8-19 km pro Tag. 

Wanderabschnitte zwischen Ammarnäs und Hemavan 

Ammarnäs nach Aigert 

Strecke: 8km
Dauer: 5-7 stunden
Bus- oder Bootsverfügbarkeit: Nein

Mit nur 8 km ist diese Wanderung eine der kürzesten des Kungsleden, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht anspruchsvoll ist, denn der Weg, den du gehst, ist steil! Die nördlichste Landschaft wird sogar als eine der besten Aussichten des gesamten Weges beschrieben. 

Es beginnt in Ammarnäs und nach einer Brücke über den Fluss Vindelälven, kommt man in einen Wald an. Auf halber Strecke solltest du unbedingt die atemberaubende Aussicht auf das Ammarnäs-Delta genießen.  

Die STF Aigert Mountain Cabin befindet sich auf dem Berg Äijvisåive, der in der samischen Tradition ein heiliger Berg ist. Die Hütten bieten Annehmlichkeiten wie eine Sauna, einen Laden und eine Gästeküche. Wenn du lieber campen möchtest, gibt es gegenüber dem See bei STF Aigert Campingplätze. 

Aigert nach Serve 

Strecke: 20km
Dauer: 5-7 stunden
Bus- oder Bootsverfügbarkeit: Nein

Der längste Abschnitt der fünften Wanderung. Nachdem du die STF Aigert-Hütte verlassen hast, wanderst du am Wasser entlang in Richtung Lill-Aigert (Kleiner Aigert), von wo aus du einen herrlichen Blick auf die Sümpfe von Tjulträsket hast. In Juovvatjåhkka gibt es die Möglichkeit zur Rast. Je nach Jahreszeit ist es auch möglich, zum Gipfel des Stor-Aigert (Großer Aigert) zu wandern. 

Achte beim Verlassen des Rastplatzes auf unebenes Gelände, denn nach einer Weile erreicht man die Schutzhütte Vuomatjhkkas. Nach einen Birkenwald, muss man die Brücke am Fluss Servvejuhkka überqueren. Der Servvejuhkka-Fluss ist mit seinen beeindruckenden Wasserfällen ein wahres Naturjuwel.  

Schließlich erreicht man die Berghütte STF Serve, die Übernachtungs- und Campingmöglichkeiten bietet. Campingplätze befinden sich direkt westlich der Hütte und entlang des Flusses Servvejuhkka. 

Serve nach Tärnasjö 

Strecke: 14km
Dauer: 4-5 stunden
Bus- oder Bootsverfügbarkeit: Nein

Hier gibt es einen Hügel, aber die Höhenlage bietet unglaubliche Aussichten in und um den Wald am See Tärnasjö. Wenn du angeln möchtest, wurden viele kleinere Bereiche des Sees für begeisterte Angler zugänglich gemacht. Schwimmen ist hier auch möglich. 

Der höchste Punkt deiner Reise liegt auf halber Höhe, auf 900 m über dem Meeresspiegel. Von hier aus musst du dich auf den Weg nach unten begeben, wo du die STF Tärnasjö-Hütte findest. Östlich des STF Tärnasjö gibt es Berghänge, an denen man seltene Seggen- und Grasarten finden kann. 

Tärnasjö nach Syter 

Strecke: 14km
Dauer: 4-5 stunden
Bus- oder Bootsverfügbarkeit: Nein

Auf dieser Wanderung überquert man die Schären des Tärnasjö-Sees über mehrere Brücken, bevor man die STF-Hütte Syter erreicht. Sie wird als eine der schönsten Gegenden am Kungsleden bezeichnet. Einige Abschnitte des Weges sind mit Holzstegen ausgestattet. 

Besonders interessant ist, dass der Süden des Sees Tärnasjö am Vindelfjälen aus Hunderten von Rogenmoränen besteht, die eine Vielzahl kleiner Inseln bilden. Es ist auch ein Zufluchtsort für viele Vögel.  

Von dort aus geht es etwa 4 km steil bergauf bis zum STF Syter. Auf einer Höhe von 1.768 m über dem Meeresspiegel kann man auch den historisch bedeutsamen Gipfel Norra Sytertoppen sehen. 

Syter nach Viterskalet 

Strecke: 12km
Dauer: 3-4 stunden
Bus- oder Bootsverfügbarkeit: Nein

Der bemerkenswerteste Aspekt dieses Abschnitts ist das Tal von Syterskalet, das herrliche Skigebiete, Unterkünfte, Wander- und Radwege, Winteraktivitäten wie Schlittschuhlaufen, Essen, Trinken und sogar Shopping bietet! 

Bevor Syterskalet, muss man den Bach Svärfarbäcken auf einer Brücke überqueren. Gehst du bergauf in Richtung Sjul-Olsaxeln, bis man auf eine Wegkreuzung stoßen - von hier aus kann man zum faszinierenden Syterskalet gehen. Um dann zur Berghütte STF Viterskalet zu gelangen, folgen dem Bach Syterbäcken in südlicher Richtung.  

Von der STF-Hütte Syter führt auch ein Wanderweg zum Viterskalet. Diese Route führt am Sytertoppen vorbei, der 1.768 m über dem Meeresspiegel liegt. Es wird empfohlen, diese Route nur zu wählen, wenn du ein erfahrener Wanderer bist und die Wettervorhersage klar ist. 

Viterskalet nach Hemavan 

Strecke: 10km
Dauer: 3-4 stunden
Bus- oder Bootsverfügbarkeit: Nein

Hier endet der letzte Abschnitt des Kungsleden-Wanderwegs. Nach der Hütte in Viterskalet geht es in Richtung Süden zu den Schilfgürteln von Västra Syterbäcken und Södra Sytertoppen. Von dort aus geht es bergauf in Richtung des Skigebiets Hemavan Tärnaby. 

Von Tärnaby aus hat man die Möglichkeit, eine längere Wanderung zum Naturum-Besucherzentrum in Hemavan zu unternehmen, das gleichzeitig der südlichste Ausgangspunkt des Kungsleden ist. 

Wie komme ich dorthin?

Nach Ammarnäs

 Nimm den Zug nach Umeå oder Östersund. Von Umeå kann man mit dem Bus nach Lyksele fahren. In Lyksele steigst du in den Bus nach Sorelse um und nimmst danach den Bus nach Ammarnäs. Von Östersund kann man den Bus nach Sorsele und dann den Bus nach Ammarnäs nehmen.

Im Sommer bietet die “Inlandsbanan” (ein schwedisches Reiseunternehmen) einen Zug zwischen Östersund und Gällivare an, der in Sorsele hält. Von Sorsele aus kann man mit dem Bus direkt nach Ammarnäs fahren.

Wenn du möchtest, kannst du auch nach Lykselse, Östersund und Umeå fliegen.

Nach Hemavan

Man kann vom Flughafen Stockholm Arlanda direkt nach Hemavan fliegen. Ein Taxi kann man vom Flughafen zur Bergstation Hemavan oder zum Hemavan Tärnaby Fjällcenter bringen.

Es ist auch möglich, mit dem Zug nach Umeå zu fahren und von dort den Bus nach Hemavan zu nehmen.

×